32. Radtourenfahrt Magstadt 2011 und 18. Nordschwarzwald Radmarathon: Erfahrungsbericht

Heute hat sich unsere kleine Radgruppe mal wieder getrennt. Wir waren wie bereits berichtet im Schwarzwald unterwegs und andere wiederum sind bei der Radtourenfahrt in Magstadt bei Stuttgart dabei gewesen. Das Wetter war auch für diese Veranstaltung eher zu heiß. Natürlich wollen wir euch diesen kurzen Erfahrungsbericht von Simon nicht vorenthalten. Los geht’s….

Da es für mich nächste Woche zum Ötztaler Radmarathon geht, stand heute nochmals eine etwas längere Tour auf dem Plan. Ich habe mich dazu entschlossen die Magstadter Radtouristikfahrt zu nehmen. Es wurden insgesamt sechs verschiedene Touren angeboten. Von der Familientour angefangen (29km) bis hin zum Marathon über 234km und 3900 Höhenmetern. Dazwischen gab es noch Touren über 43km, 78km, 111km und 154km.

Ich habe mich für die 154km entschieden. Morgens um halb acht ging es los. Die Temperaturen waren am Anfang sehr angenehm und man musste überhaupt keine Ärmlinge oder eine Windweste mitnehmen. Die Tour verlief über sehr viele kleine Nebenstraßen. Wie es der Nordschwarzwald an sich hat, blieben natürlich auch die Anstiege nicht aus. Immer wieder gab es Anstiege mit so 100 bis maximal 300 Höhenmetern am Stück.

Die Verpflegung war sehr gut, wenn man das Startgeld von nur 6€ als Referenz nimmt. Es gab verschiedene Getränke von stillem Wasser bis hin zu Iso-Sport. Zum Essen gab es Wurst- und Käsewecken, diese musste man aber bezahlen. Bei einem Preis von 1,50€ war dies aber ebenfalls erschwinglich. Ich hatte aber meine Riegel und Gels dabei, somit habe ich nur einmal auf das Essensangebot zurückgegriffen.

Gegen Ende der Tour wurde es immer heißer und ich war froh nach „nur“ 154km und etwas über 2000hm im Ziel zu sein. Auf den Marathon bei den heißen Temperaturen hätte ich echt keine Lust gehabt. Für mich stand das aber wegen dem Ötztaler nächste Woche eh nicht zu Diskussion.

Wer weitere Informationen wie die Streckenprofile oder aber auch den Streckenverlauf sehen möchte findet dies auf der Internetseite des RV Pfeil Magstadt. Wie man schon lesen kann steht bei Ihm nächste Woche der Ötztaler Radmarathon 2011 in Sölden an. Dort müssen gleich 4 Pässe bezwungen werden. Sicherlich gibt es auch dort einen Erfahrungsbericht der recht ausführlich ausfallen wird!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen