Rad am Ring 2011: Jedermann Rennen am Nürburgring

Die Nordschleife am Nürburgring werden nicht  nur Motosportfans kennen, denn dort gibt es immer wieder schöne Rennen zu bewundern, sondern es gibt auch jede Menge andere Events in der Eifel. Sei es Rock am Ring, eines der größten Open Air Konzerte in Deutschland oder wie in diesem Fall Rad am Ring. Mit dem Rad einmal um die Nordschleife. So wird es auch 2011 wieder ein Rad am Ring 2011 geben. Diesmal werden sich Radsportverrückte am 20.9 bis 21.8.2011 treffen um dort entweder 24 Stunden rund um den Ring zu fahren oder aber auch in eine der anderen Disziplinen dabei zu sein. Auch wir spielen aktuell mit dem Gedanken ein Zweierteam auf die Beine zu stellen um bei diesem Erlebnis dabei zu sein.

Disziplinen von Rad am Ring 2011

Nicht nur mit dem Rennrad kann man am Nürburg Ring dabei sein, sondern auch mit dem MTB oder aber auch zu Fuß, denn auch Läufe wird es in dieser Zeit geben. Es ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. Kommen wir zuerst zu den Disziplinen mit dem Rennrad, denn dort gibt es nicht nur die 24 Stunden am Stück, sondern es gibt auch noch Jedermann Rennen über verschiedene Distanzen. Egal ob 25 Kilometer,

75 Kilometer oder aber auch 150 Kilometer. Hier heißt es nicht 24 Stunden durchzuhalten, sondern so schnell wie möglich seine Distanz zu schaffen. Wie schnell man wirklich dort sein kann zeigen die Ergebnisse aus den Vorjahren. Diese findet ihr hier. Wer beim 24 Stunden Rennen dabei sein möchte muss sich nur überlegen ob alleine oder als Team, denn neben 2er Teams gibt es auch 4er Teams und 8er Team zum Anmelden.

Kommen wir zum Mountainbike, denn auch dort gibt es ein 24 Stunden Rennen für Einzelfahrer oder Teams. Ebenso gibt es aber auch ein Rennen mit nur 8 Stunden. Zusätzlich werden auch Läufe angeboten für Jung und Alt. Neben einem Bambini Lauf gibt es auch noch die 5 Kilometer Strecke und auch die 10 Kilometer sowie die 24 Kilometer Strecke.

Anmeldung und Ausschreibungen der Rennen

Natürlich gibt es jetzt schon die Möglichkeit sich für die einzelnen Disziplinen anzumelden. Die entsprechenden Links findet ihr auf der Rad am Ring 2011 Seite. Dort gibt es auch die Ausschreibungen zu den Events. Es gibt viele Möglichkeiten sich anzumelden und es kommt vor allem bei den 24 Stunden Rennen darauf an ob man einen Parzelle oder aber auch einen Box für sich und sein Team möchte. Möglichkeiten gibt es hier jede Menge.

Strecken und Profil der Nordschleife

Abschließend noch ein Hinweis auf die Strecke, denn das Profil der Nordschleife ist sehr anspruchsvoll. Über 23 Kilometer lang und bis zu 500 Höhenmeter müssen bezwungen werden. Auch was die maximalen Steigungsprozente angeht ist es hart, denn es stehen Steigungen mit bis zu 17 Prozent an. Hier muss man schon mal aus dem Sattel, wenn man nicht das kleinen Blatt aufgelegt hat. Ein schönes Video und auch das Höhenprofil der Strecke auf dem Nürburgring kann man hier finden.

Wer wissen möchte wie das Fahrerlager und die Boxen aussehen findet die Informationen hier. Die Links zur Anmeldung zum 24 Stunden Rennen Rad am Ring 2011 findet ihr hier.

Erfahrungsberichte gesucht

Da auch wir mit dem Gedanken spielen dabei zu sein, suchen wir Erfahrungsberichte die bei dem Event schon dabei waren. Vielleicht kann der einen oder andere sich per Mail oder in den Kommentaren melden.Bild von rbrands

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen